News
Hier findet ihr alle News aus der Abteilung Bogensport.

6 . Dezember Regionalliga 2. Runde in Rostock
Regionalliga 2. Runde, Rostock
Blickkontakt auf 2. Platz (sv)
In der 2. Runde der Regionalliga Ost des DSB in Rostock verkürzte die MoGoNo-Mannschaft in der Besetzung: Daniela Fahrenhold, Süren Onhor, Ulf Schmidt, Ralf Büttner (Dresden) und Stephan Vorrath den Abstand auf Platz zwei in der Tabelle.
Nachdem die Mannschaft gegen Rostock und Glindow schwächelte und Punkte regelrecht verschenkte, gelang es ihr, nur einen Punkt hinter dem Zweitplatzierten ESV Rostock und nur 4 Ringe hinter dem Drittplatzierten der TG Berlin 1848 in der Tabelle einzukommen. Nun gilt es am 08.01.2011 in Berlin beim Favoriten, den „Jungen Wilden“ vom Bundesleistungszentrum, dranzubleiben

MOGONO-Mannschaft: vorn: Süren Onhor, Ralf Büttner
hinten: Ulf Schmidt, Daniela Fahrenhold, Stephan Vorrath


Hier geht es zu den Ergebnissen
19. Leipziger Hallenturnier (cs)
19. Leipziger Hallenturnier
Großes Startfeld und gute Leistungen (cs)

Es hat sich herumgesprochen: am Sonnabend vor dem ersten Advent erwartet die Bogenschützen in Leipzig ein Turnier mit dem Flair eines großen Wettkampfes.
Zu unserem Jahreshöhepunkt- dem traditionellen Hallenturnier in der Ernst-Grube-Halle - konnten neben sächsischen Schützen, Vereine aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und Bayern begrüßt werden.
Dass dieser Wettkampf sehr gut angenommen wird, zeigt das beeindruckend große Starterfeld - 127 Teilnehmer traten an die Schützenlinie. Im Vorfeld waren sogar Absagen nötig, um eine Überbelegung der 32 Scheiben zu vermeiden.
Dass wir einen Wettkampf mit so einer großen Startfeldbreite durchführen können, erfordert einen hohen logistischen Aufwand, der unter der Regie von Ulf Schmidt wieder einmal hervorragend gemeistert wurde.
Ihm und allen Helfern ist es zu verdanken, wenn der letzte Sonnabend im November weiterhin für viele Bogenschützen einen festen Platz im Wettkampfkalender haben wird.
Von der sportlichen Seite sind die Siegerleistungen im Compound- und Recurve- Bereich bei den Damen hervorzuheben. So siegten wiederholt die WM-Teilnehmerin Andrea Weihe (Unterwellenborn, Compound) mit 575 Ringen sowie Diana Romstedt (Döbeln, Recurve) mit 566 Ringen. Beide waren damit erfolgreicher als die Männer. Im Nachwuchsbereich erreichte in der Klasse U14 der Bogensportler Jonas Kraßnitzer mit 560 Ringen ebenfalls ein Klasse Ergebnis. Die beiden Leipziger in dieser Klasse, Nadja Eichenseer und Moritz Neubert, konnten ebenfalls mit soliden Ergebnissen aufwarten.
Auf ein Neues im Jahr 2011- zum 20. Leipziger Hallenturnier.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Bogensportanlage Wettinbrücke wurde winterfest gemacht
Bogensportanlage Wettinbrücke wurde winterfest gemacht
Am 2.10. 2010 trafen sich 22 Bogensportler, um gemeinsam den Trainingsplatz winterfest zu machen. (cs)

14 . November Landesliga 1. Runde in Döbeln
Landesliga 1. Runde, Döbeln
Platz 5 nach erster Runde in Döbeln (cs)
MOGONO-Mannschaft (v.l.n.r.): Ulf Schmidt, Daniela Fahrenhold, Jörg Huber, Thomas Brosig

Hier geht es zu den Ergebnissen
Gelungener Saisonabschluss 2010
Gelungener Saisonabschluss 2010 (cs)

Das Wetter meinte es nicht gerade gut, als sich am Sonnabend, den 25.09.10 die Bogenschützen zu ihrem Saisonabschluss mit einem Wettkampf der besonderen Art trafen. Allen Widrigkeiten zum Trotz traten um 15.30 Uhr dennoch von 46 gemeldeten Wettkampfteilnehmern 32 an die Schützenlinie, davon 10 Gastschützen. Vorab wurden mit einem kleinen Geschenk der jüngste und der älteste Schütze begrüßt. Um dem Regen nicht vollkommen ausgeliefert zu sein, war die Schützenlinie kurzerhand unter das Schutzdach verlegt worden- ein großes Plus unseres Platzes, das auch schon so manch auswärtiger Schütze sehr zu schätzen wusste. Zum „Aufwärmen“ gab es einen kleinen Wettstreit. Jeder Schütze schoss einen Pfeil auf „unser“ Wildschwein. Andreas Schmidt traf am besten und wurde als erster Sieger des Tages geehrt.
Anschließend begann der Wettkampf, allerdings in ungewöhnlicher Weise. Die Scheibennummern waren durcheinander angeordnet und die Entfernungen von 24m, 17m und 13m dürfte man wohl kaum bei einem anderen Turnier finden, genauso wie die mitschießenden Kampfrichter Andreas Konrad und Siegfried Herold. Geschossen wurden10x3 und 1x1 Pfeile. Bei maximal 310 möglichen Ringen schoss sich Ariuna Khasbagana mit 295 Ringen an die Spitze, gefolgt von Thomas Brosig und Sven Bemmann mit je 289 Ringen. Allerdings konnte Thomas mit seinen10 er- und X er – Schüssen punkten und errang somit Platz 2.
Wie im vergangenen Jahr sorgten Stephan Vorrath und Jörg Huber als Küchencrew hervorragend für den kulinarischen Rahmen unseres Zusammenseins. Ihnen und allen Helfern, die zu diesem gelungenen Nachmittag beigetragen haben, ein großes Dankeschön. Einen besonders herzlichen Dank an Siggi Herold, dem Organisator dieses Wettkampfes, welcher in unserem Vereinsleben zu einer richtig guten Tradition werden kann.

8 . September Deutsche Meisterschaften DER JUGENDKLASSE DES DBSV
Deutsche Meisterschaften DER JUGENDKLASSE DES DBSV
Erfahrungen gesammelt (sv)
Am 04./05. September fanden auf einem gut präparierten Wettkampfplatz im bayerischen Ismaning die Deutschen Meisterschaften des DBSV in der Jugendklasse statt. Aus unserer Abteilung hatten sich erfreulicherweise drei Sportler in den vorangegangenen Wettkämpfen qualifiziert ....weiterlesen
3 . September Deutsche Meisterschaften - Altersklassen
Deutsche Meisterschaften - Altersklassen
MoGoNo mit Silber und Bronze bei DM (sv)
Am 28. und 29. August 2010 fanden in Karlsruhe die DM der Altersklasse im Bogensport statt. Von den MoGoNo Bogensportlern hatten sich erstmalig gleich 6 Aktive qualifiziert. Davon waren Ulf Schmidt und Silke Hurtig erstmalig bei einem solchen Großereignis dabei. Silke erzielte mit 1.040 Ringen persönliche Bestleistung. Süren Onhor, ....weiterlesen
Sommer 2010 Abteilung Bogensport
Bundesliga 2010
Bogensportler holen sich die Bronzemedaille in Radeberg (SV)
Für MoGoNo holten Bronze:
vorn: Ariunbolor Serio Khasbagana, Diana Romstedt, Anne Eichhorn, Silke Bertram
hinten: Ulf Schmidt, Maik Herrmann, Andreas Erdmann, Stephan Vorrath ...zu den Ergebnissen+ Bildern
Trainingslager Papstdorf 28 .06.2010
Nachwuchs
Trainingslager in Papstdorf vom 25.06.- 28.06.2010 (v. C. Sperlich)
Bei Superwetter starteten wir mit dem Trainingslager in die Ferien, welches vom SBV organisiert wurde. Hier erwarteten uns intensives Schießtraining unter fachkundiger Anleitung, verschiedene Kurse wie z.B. Bogenkunde, Sehne wickeln, Pfeile richten.... Auch der Spaß und Aktionen mit den anderen Vereinen kamen nicht zu kurz. So gab es einen gemeinsamen Grillabend und eine Wanderung zur Diebeshöhle. Ein großes Dankeschön aus Leipzig an alle Organisatoren und Helfer, die uns diesen schönen Ferienauftakt möglich machten.


Schießtraining
Daniela, Odin, Adrian, Tom, Sören und Claudia (v.l.n.r)
Pfeile werden gerichtet
Beim Sehne wickeln
Bogenkunde
Muskeltraining
Entspannung im Wald
Vereinsmeisterschafte der SG MoGoNo Leipzig am 19.06.2010 (r.)
(fast) alle Teilnehmer

Zu den Ergebnissen


Bei angenehmen Temperaturen und günstigen Windverhältnissen fand auch in diesem Jahr wieder unsere Vereinsmeisterschaft/ Freiluft statt. Zur Eröffnung des Wettkampfes verabschiedete Abteilungsleiter Stephan Vorrath zwei unserer langjährigen und erfolgreichen jungen Schützen, die nach bestandenem Abi neue Ziele ins Auge gefasst haben.
Anschließend nahmen von über 100 Vereinsmitgliedern 32 Starter an der Schützenlinie Aufstellung. Getrennt nach Kindern und Erwachsenen sowie nach Einsteiger- und Wettkampfschützen wurden die Vereinsmeister ermittelt. Jeder schoss 12 Passen a 3 Pfeile und hatte somit die Möglichkeit auf 360 Ringe. Für die jeweils Besten gab es den Wanderpokal bzw. Urkunden zu gewinnen. Das sind in diesem Jahr: Stephan Vorrath (WK-Erwachsene, 326 Ringe), Adrian Waßill (WK-Ki/Ju, 295 Ringe), Stephan Simmuteit (Einsteiger-Erwachsene, 329 Ringe) und Artem Struk (Einsteiger/ Ki/Ju, 247 Ringe).
In geselliger Runde ließen wir den Nachmittag ausklingen. Ein großes Dankeschön an den umsichtigen Kampfrichter Alex Lange sowie an alle, die für eine wettkampfgerechte Anlage und unser leibliches Wohl gesorgt haben.

Eröffnung durch Stephan Vorrath
Verabschiedung von Hans Huber und Sebastian Hurtig ( in der Mitte)
Diese Pokale gab es zu gewinnen
Unsere Sieger: Stephan Vorrath, Siegfried Herold (abwesend), Ulf Schmidt (WK)
Unsere Sieger: Adrian Waßill, Moritz Neubert, Nadja Eichenseer (WK)
Unsere Sieger: Stephan Simmuteit, Sven Allisat, Sven Bemmann (Einsteiger)
Unsere Sieger: Artem Struk, Kurt Brandt, Mark Sotnikov, Andre Herhold (Einsteiger)
Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes am 5.6.2010 (r.)
Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes am 5.6.2010

v.l.nr.
vorn: Tom Sperlich, Moritz Neubert, Süren Onhor
hinten: Nadja Eichenseer, Ariuna Serio-Khasbagana, Stephan Vorrath, Alexander Lange, Daniela Fahrenhold

Die Landesmeisterschaft war die einzige Qualifikationsmöglichkeit zur Deutschen Meisterschaft, die in diesem Jahr vom 20.08.-22.08. 2010 in Burg auf Fehmarn stattfinden wird.
Alle Nachwuchsschützen starteten erstmalig in der Schützenklasse A, wobei die Ergebnisse von Moritz Neubert hervorzuheben sind. Mit einem Resultat von 609 Ringen gelang ihm der Schritt über die magische „600-Ringe-Grenze“. Mit sehr guten 588 Ringen befindet sich Nadja Eichenseer in der Nähe dieser Grenze. Damit besteht die Hoffnung, dass sich sowohl die beiden als auch Ariuna Serio-Khasbagana und Stephan Vorrath für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben. Als besonderes Highlight ist die Passe von Stephan Vorrath, unserem amtierenden Deutschen Meister, mit 58 Ringen zu nennen.(siehe Foto unten)

Ergebnisse 1
Ergebnisse 2

Unsere Medaillengewinner sind:
Stephan Vorrath (Gold), Mannschaft Schülerklasse A (Gold),
Mannschaft Damen (Gold), Moritz Neubert (Silber), Nadja Eichenseer (Silber), Süren Onhor (Silber), Alexander Lange ( Silber)




links: Moritz Neubert


















links: Nadja Eichenseer

Zum Archiv 2007



XStat-Homepage


XStat-Homepage